Parodontitis (Parodontose)

Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)

Die Ästhetische Zahnheilkunde macht heute vieles möglich. Die Voraussetzung für ein langlebiges Ergebnis jeder Behandlung ist jedoch gesundes Zahnfleisch. In der Zahnmedizin steht dafür der Begriff „rote Ästhetik“ (red esthetics). Erst das Zusammenspiel von weisser Ästhetik (schönen Zähnen) und roter Ästhetik (schönem Zahnfleisch) führt zu einer perfekten Harmonie und einem natürlichen Lächeln.

Gesundes Zahnfleisch umschliesst die Zähne wie ein rosaroter Rahmen. Leider leidet die Mehrzahl der Erwachsenen aber auch heute noch an Entzündungen des Zahnhalteapparates, die sich in Rötungen, Blutungen, Schwellungen und Schmerzen äussern. Auch wenn wir Ihnen bereits verlorenes Gewebe nicht zurückgeben können, können wir Ihnen zeigen, wie Sie die Zahnfleischentzündung und die Parodontitis stoppen können. Hierzu wird nach einer ausführlichen zahnärztlichen Untersuchung ein individueller Behandlungsplan erstellt und der erste Teil der Behandlung von speziell ausgebildeten Fachkräften (Prophylaxeassistentinnen und Dentalhygienikerinnen) durchgeführt. Damit schaffen wir gemeinsam ein stabiles Fundament, das als Grundlage für jede weitere zahnärztliche Behandlung dient.

Wird die Zahnfleischentzündung nicht rechtzeitig behandelt, kann sich die Entzündung auf den ganzen Zahnhalteapparat (Bindegewebe, Fasern und Knochen) ausdehnen und zu einer Parodontitis führen!
 

Parodontitis

Während es den Schweizer Zahnärzten gelungen ist, in den letzten 40 Jahren Karies um fast 90% zu reduzieren, ist und bleibt die Parodontitis eine Volkskrankheit, von der je nach Untersuchung 20-40% der Bevölkerung betroffen sind.

Unbehandelt kann Parodontitis  zu Mundgeruch, Zahnfleischrückgang, Zahnwanderung und schliesslich Zahnverlust führen.

Neue Untersuchungen zeigen zudem, dass eine unbehandelte Parodontitis auch schwere Allgemeinerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und sogar Frühgeburten begünstigen kann.

Reservieren Sie deshalb rechtzeitig einen Untersuchungstermin bei unserer Dentalhygienikerin. Nur durch eine gute Mundhygiene, passende Mundhygienemittel und regelmässige professionelle Zahnreinigung können Sie diese Probleme verhindern.

Bei Zahnarzt-Winterthur liegt uns eine vorbeugende Behandlung sehr am Herzen. Sie können deshalb gerne Termine bei unserer Dentalhygienikerin auch ohne gleichzeitigen Zahnarztbesuch abmachen.

Ihre Vorteile

  • Exakte Terminvergabe und kurze Wartezeiten
  • Sicherheit durch ein bewährtes Hygienekonzept
  • Digitales Röntgen und Visualisierung mit Digitalkamera
  • Kompetente und freundliche Beratung
  • Spezielle Anästhesietechnik - nahezu schmerzfrei
  • Langjährige Erfahrung

Kontakt

Zahnarzt Winterthur
Untertor 34
CH-8400 Winterthur

Trägerorganisation / Institut:
swiss smile Schweiz AG

052 511 02 07
winterthur.bahnhofplatz@swiss-smile.com

Mo - Fr: 08:00 - 18:00
Sa/So: nach Vereinbarung


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung